Was geht ab im Mullewapp?

 

                                                                                             Gemeindeblattartikel 10. September 2020

 

 

Das Kind als Akteur seiner Entwicklung (Jean Piaget)

 

So bunt und vielfältig wie das Leben, so kunterbunt wie die Natur in jeder Jahreszeit, so facettenreich ist jedes Kind in seiner Entwicklung.

Denn jedes Kind ist neugierig und hat ein eigenes inneres Bedürfnis, sich die Welt durch Spielen, Probieren, Experimentieren, begleitet von Menschen anzueignen. Das Kind hat keinen Trichter, in den wir als Erwachsene das Wissen hineinfiltern, es ist „Akteur seiner Entwicklung“. Kinder sind stark, vielfältig begabt und leistungsfähig.

Alle Kinder verfügen über die Fähigkeit, die Bereitschaft, die Neugier und das Interesse, ihren Lernprozess zu gestalten und sich mit allem auseinanderzusetzen, was ihnen in ihrer Umwelt begegnet.

Die Stärken, Interessen und Neigungen der Kinder zu erkennen, sehen wir als eine sehr wichtige pädagogische Aufgabe an.

Nach mehreren Jahren mit Schwerpunktthemen wollen wir das Kindergartenjahr neben den jahreszeitlichen Ereignissen einmal ohne geplanten roten Faden gestalten. Dabei begleiten wir die Kinder ihre Stärken zu stärken und die Schwächen zu schwächen.

Folgendes Bild vom Kind (van Dieken) ist auch uns hierbei wichtig:

  • Kinder sorgen von Anfang an für sich als aktiv handelnde Individuen
  • Kinder leisten ihre Entwicklungsarbeit selber und wollen groß werden
  • Kinder haben Lust auf Welt
  • Kinder können Verantwortung für ihre Zufriedenheit, ihr Lernen wahrnehmen
  • Kinder brauchen Wohlwollen, Halt und Bindung von Erwachsenen und ihre Einfühlung.

 

Freuen wir uns also auf ein vielfältiges, kunterbuntes und recht offen gehaltenes Kindergartenjahr 2020-2021.

Wir hoffen, Sie als interessierte Leser immer wieder mitnehmen  zu dürfen in die Welt der Kinder, in die Welt des Kindergarten Mullewapp mit integrierten Waldgruppen.

Wir, das sind Tatjana Röhm, Sabrina Lindaner, Stephan Neubauer aus der Waldemargruppe, Sabrina Füssinger, Judith Steinhauser und Frauke Brennecke aus der Gruppe der Waldfüchse,

Eva Wönkhaus, Yvonne Detzel, Veronika Steinel, Anita Ibele, Bettina Osswald, Ben Schröder, Tanja Buchmann und Claudia Jäckle aus den Hausgruppen und unsere Vertretungskraft Theresia Füßinger.

                                                   

 

 

 

 

 

                                                                                                                            

 

                                                    

 

 

                                                                                   

 

 

 

                                                                                                           

                                                                                                                                   

                                                    

 

  

 

Hier finden Sie uns:

Kindergarten Mullewapp
Hengenen 1
88267 Vogt

Kontakt

Rufen Sie an unter:

 

Festnetz:

07529 / 6253

 

Handy Waldgruppe Waldemar: 0151-17442309

 

Handy Waldgruppe Waldfüchse: 0151-28147591

 

oder:

 

schreiben Sie eine E-Mail an:

vogt@kigamulle.de